Posts tagged Transmongolische Eisenbahn
Zu Besuch bei neuen Freunden

"Nach ca. 45 Minuten erreichen wir den ersten Wachturm und die chinesische Mauer erstreckt sich bis zum Horizont wie eine unendliche steinerne Schlange, die gemächlich über die imposanten Berghänge kriecht. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl! Der Himmel ist diesig vom Smog aus Peking, dies gibt der ganzen Szenerie eine eigenartig mystische Atmosphäre."

Read More
Wir werden dich vermissen Russland!

"Je näher wir der Grenze kommen, desto milchiger wird der Blick aus dem Fenster. Beim ersten Toilettenstopp kurz vor dem Zoll verschwinden die schäbigen Sovietgebäude in trostlosem Nebel. Es ist eine eigenartige Stimmung mit der wir Russland verlassen."

Read More